Ladungsgut

Das Ladungsgut trägt aufgrund seiner physikalischen, chemischen und biologischen Eigenschaften ein Schadenspotential in sich.

Neben augenscheinlichen Gefahren, wie beispielsweise brennbar oder giftig, ergeben sich weitere schadengeneigte Eigenarten:

  • Verderb
  • hygroskopische Eigenschaften
  • Geruchsempfindlichkeit
  • Zerbrechlichkeit
  • außergewöhnliche Dimensionen und Massen
  • Diebstahlgefährdung

zurück